29. adidas Runners City Night Inlineskating am 1. August 2020

Weitere Veranstaltungen

News

Eure Erfrischungspunkte bei der adidas Runners City Night

27.07.2018

Das Sommer-Lauffest am 28. Juli: Die adidas Runners City Night 2018
© SCC EVENTS/camera4

Mehr als 10.000 Freizeitsportler haben sich für die Traditionsveranstaltung rund um den Kurfürstendamm angemeldet. Bereits zum 27. Mal steigt das Sommerfest der Läufer, bei dem am Samstag in die Dämmerung hinein gestartet wird und die letzten Teilnehmer bei Dunkelheit durch das illuminierte Zieltor laufen.

Aufgrund der späten Starts werden die Temperaturen zwar unter den Höchstwerten des Tages liegen. Dennoch sollten eine Bestzeitenjagd und übertriebener Ehrgeiz keine Rolle spielen. Zudem verzichten wir auf ein Zeitlimit.  In der Vorbereitung ist es sinnvoll, wie generell bei warmen Temperaturen, auch am Samstag über den Tag verteilt ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Erfrischungspunkte und Duschen auf der Strecke

An folgenden Punkten haben wir Versorgungsstellen zur Flüssigkeitsaufnahme eingerichtet. Zudem besteht an allen Punkten die Möglichkeit bereitgestellte Duschen zur Abkühlung zu nutzen.

5-km-Strecke:

-          Bei Kilometer 2 und 3,9

10-km-Strecke:

-          Bei Kilometer 2; 5; 7,2 und 8,9

Im Ziel warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfrischende Getränke von Spreequell, Erdinger Alkoholfrei und weitere Möglichkeiten zur Abkühlung.


Weitere News

14.02.2020 Hast du ein Foto für uns, bieten wir dir in der SCC Base die Option auf einen der letzten Startplätze für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON
11.02.2020 Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel ist ausverkauft
07.02.2020 Zweiter Talk mit Philipp Baar & Option auf letzte Startplätze zum GENERALI BERLINER HALBMARATHON in der SCC Base
30.01.2020 Profi-Tipps & mögliche letzte Startplätze zum GENERALI BERLINER HALBMARATHON in der SCC Base

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 29. adidas Runners City Night Inlineskating adidas Sprequell Erdinger Alkoholfrei Berliner Morgenpost AOK

Anzeige

Anzeige