29. adidas Runners City Night Inlineskating am 31. Juli 2021

Weitere Veranstaltungen

News

Kick-Off für AOK TEAM-Staffel „5km das schafft jeder“

29.04.2016

Bereit für die AOK TEAM-Staffel: Christian Jost, Matthias Kremser, Frank Wallis, Dr. Dietlind Tiemann und Detlev Voigt (v.l.)
© Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel

Die Oberbürgermeisterin von Brandenburg an der Havel, Dr. Dietlind Tiemann, hat den offiziellen Startschuss für die erste AOK TEAM-Staffel in der Havelstadt gegeben. Sie übernimmt die Schirmherrschaft des Sommer-Laufs, der von SCC EVENTS und dem VfL Brandenburg veranstaltet wird und am Donnerstag, dem 23. Juni 2016, ab 18.30 Uhr, Premiere feiert.

Bei der Veranstaltung steht der Team-Gedanke im Vordergrund. Die Teams bestehend aus je 4 Läuferinnen und Läufer meistern gemeinsam eine 20 km lange Laufstrecke. Dabei läuft jeder Teilnehmer eine 5 km lange Runde, die vom Packhof über die Dominsel, zum Grillendamm, durch die Altstadt und zurück zur Neustadt führt. Der Packhof auf dem ehemaligen BUGA-Gelände bildet dabei den zentralen Veranstaltungspunkt: Sportler und Besucher erleben hier den Start, die Staffelübergaben und den Zieleinlauf sowie ein buntes Bühnenprogramm, Musik, Verpflegung und geselliges Beisammensein.
 
Dietlind Tiemann lobt die Streckenauswahl: „Die Läuferinnen und Läufer werden sozusagen ‚im Vorbeigehen‘ einige der schönsten Anziehungspunkte der Stadt sehen, zum Beispiel den Dom St. Peter und Paul, die St. Gotthardtkiche, mehrere Tortürme und Teile der alten Stadtmauer sowie neben der Jahrtausendbrücke insgesamt fünf weitere Brücken unserer ‚Stadt im Fluss‘“.

Auch Detlev Voigt vom VfL Brandenburg freut sich über die “traumhafte Strecke, immer am Wasser entlang und mit einem Top-Belag für Läufer.“ Er fügt hinzu: „Die AOK TEAM-Staffel ist eine hervorragende Ergänzung zu den zahlreichen Laufaktivitäten in der Stadt Brandenburg und wird sicher auf andere Veranstaltungen wie beispielsweise den Beetzseelauf ausstrahlen.“
 
Neben dem sportlichen Aspekt soll es bei der AOK TEAM-Staffel um Spaß und das Gemeinschaftsgefühl gehen. Matthias Kremser von der AOK und Frank Wallis von der Brandenburger Bank betonen, dass der von ihnen unterstützte Staffellauf nicht nur das Teamgefühl der Läuferinnen und Läufer einer Staffel stärkt, sondern auch die Vernetzung unter allen teilnehmenden Firmen, Organisationen und Vereinen fördert.
 
„Die Veranstaltung richtet sich aber auch an Familien und einzelne Gruppen. Zum Beispiel können sich Nachbarn als Staffelteam aufstellen oder Großeltern, Eltern und Kinder zur Generationenstaffel anmelden“, erklärt Christian Jost, Geschäftsführer von SCC EVENTS. Das sportliche Angebot wird daher mit einem Bambini-Lauf für die Kleinen abgerundet.
 
Die AOK TEAM-Staffel in Brandenburg an der Havel ist die Fortsetzung des breit etablierten Berliner TEAM-Staffellaufs und zieht daher schon jetzt erste Teilnehmer aus der Hauptstadt an. Dabei sind vor allem Brandenburgerinnen und Brandenburger aufgerufen, sich bis zum 08. Juni anzumelden.


Weitere News

31.07.2021 Skater endlich zurück auf Berlins Straßen bei der adidas Runners City Night
31.07.2021 Erfolgreiches #restartrunning bei der adidas Runners City Night
30.07.2021 #restartrunning bei der adidas Runners City Night am Samstag
26.07.2021 #RESTARTSKATING bei der adidas Runners City Night

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 29. adidas Runners City Night Inlineskating adidas Erdinger Alkoholfrei Tagesspiegel

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.