28. adidas Runners City Night Inlineskating am 3. August 2019

Weitere Veranstaltungen

News

Countdown: Noch 6 Tage - der BMW BERLIN-MARATHON gehört zu den fünf Großen

24.09.2012

Die World Marathon Majors sind ein Zusammenschluss der fünf bedeutendsten  Marathonläufe der Welt. Die Serie, bestehend aus den Marathonläufen in Boston, London, Berlin, Chicago und New York, gibt es seit 2006. Jedes dieser Rennen hat sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern die Weltelite am Start, bietet einer Vielzahl von Amateuren die Möglichkeit, dieselbe Strecke wie die Profis zu laufen, ist interantional bekannt, blickt auf eine mindestens 25-jährige Geschichte zurück und gehört zu den Besten der Branche. Zusätzlich gehen auch die Marathonläufe bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften in die Wertung der Serie ein. Diese ieht sich über zwei Jahre, und die beiden punktbesten in der Gesamtrangliste erhalten eine Prämie von je 500.000 Dollar (1. Mann und 1. Frau).

Die Rennen der World Marathon Majors ziehen pro Jahr über fünf Millionen begeisterte Zuschauer an, weitere 250 Millionen verfolgen die Läufe via TV. Jedes Jahr werden im Rahmen dieser World Marathon Majors Spenden für Wohltätigkeitszwecke in Höhe von 80 Millionen US-Dollar gesammelt. Der Einfluss auf die Wirtschaft wird mit über 400 Millionen US-Dollar beziffert.    

Der BMW BERLIN-MARATHON wird live im TV übertragen: von 8.30 bis 12.30 Uhr auf n-tv und von 8.45 bis 11.30 Uhr auf Eurosport.


Weitere News

14.06.2019 Wärme, Wasser, „Wiesenglück“ am dritten Tag der Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel
13.06.2019 Gelungener Staffelabend beim 20-jährigen Jubiläum der Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel
13.06.2019 Weitere Informationen zum Abbruch des 1. Staffeltages der Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel
12.06.2019 Abbruch der heutigen Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 28. adidas Runners City Night Inlineskating adidas Sprequell Erdinger Alkoholfrei Berliner Morgenpost AOK

Anzeige

Anzeige