29. adidas Runners City Night Inlineskating am 1. August 2020

Weitere Veranstaltungen

News

Gibt es am Sonntag in Chicago einen neuen Marathon-Weltrekord?

07.10.2011

© Victah Sailer/photorun.net

Ein erlesenes Elitefeld sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen ist am Sonntag beim Bank of America Chicago Marathon am Start. Auf der topfebenen Strecke wird mit Spannung das Abschneiden des kenianischen Weltrekordlers über 25.000 und 30.000 m (auf der Bahn) erwartet. Nach seinem sensationellen Marathon-Debüt in Boston, wo er in 2:03:06 hinter Sieger Geoffrey Mutai den zweiten Platz belegte und nur deshalb nicht in der Weltrangliste offiziell geführt wird, weil die Strecke nicht den internationalen Standards entspricht, erwartet die Fachwelt seine Antwort jetzt in Chicago. Dort könnte er bei günstiger Witterung (vor allem kein Wind) in den Bereich des Marathon-Weltrekordes laufen, den sein Landsmann Patrick Makau gerade beim BMW BERLIN-MARATHON Ende September aufgestellt hat (2:03:38). Mit im Rennen ist der junge Äthiopier Bazu Worku, der in Berlin vor einem Jahr Dritter war hinter Makau und Mutai.

Bei den Frauen kann die Russin Lydia Shobukova „den Sack zumachen“ und sich den Sieg (und 500.000 Dollar) bei der Gesamtwertung der World Marathon Majors sichern. In dieser Gesamtwertung, die über zwei Jahre verläuft, belegt sie mit 65 Punkten Platz eins. In Chicago hat sie bereits zweimal gewonnen, 2009 und 2010, dazu in 2010 in London.

Der Bank of America Chicago Marathon wird als Livestream übertragen von 7 bis 13 Uhr Ortszeit auf www.NBCChicago.com.

Infos zur Serie der WMM auf www.worldmarathonmajors.com.


Weitere News

20.02.2020 Bärenstarke Aktion in der SCC Base und die Option auf einen der letzten Startplätze für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON
19.02.2020 VeloCity meets Community
14.02.2020 Hast du ein Foto für uns, bieten wir dir in der SCC Base die Option auf einen der letzten Startplätze für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON
11.02.2020 Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel ist ausverkauft

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 29. adidas Runners City Night Inlineskating adidas Sprequell Erdinger Alkoholfrei Berliner Morgenpost AOK

Anzeige

Anzeige