29. adidas Runners City Night Inlineskating am 1. August 2020

Weitere Veranstaltungen

News

"Mocki" sorgte für Stimmung im Tiergarten beim 26. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf

17.05.2009

Sabrina Mockenhaupt siegte überlegen
© Camera4

"Mocki" sorgte für Stimmung im Tiergarten beim 26. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf "Mocki" sorgte für Stimmung im Tiergarten beim 26. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf

"Mit einem Sololauf auf der 10-km-Strecke im Tiergarten sorgte Sabrina Mockenhaupt (Kölner Verein für Marathon) zwar nicht für eine Überraschung, dafür aber für Stimmung auf der Strecke, als sie erwartungsgemäß die 26. Auflage des AVON RUNNING Berliner Frauenlaufs gewann und damit ihren dritten Sieg seit 2005 bei diesem Rennen verbuchte. „Die anderen Läuferinnen haben mich ganz toll angefeuert, die Stimmung auf der Strecke war super“, wusste die 28 Jahre alte Läuferin aus dem Siegerland nach dem Lauf zu berichten, bei dem Marathon-Europameisterin Ulrike Maisch aus Rostock von Carmen Siewert (Greifswald) auf den dritten Platz verwiesen wurde.

Sabrina Mockenhaupt erfüllte mit ihrer Zeit von 33:47 Minuten nahezu punktgenau die Vorgabe ihres Trainers Heinz Weber, der ihr empfahl, eine Zeit knapp unter 34 Minuten zu laufen. Mit diesem Tempodauerlauf demonstrierte sie ihre gute Form. Schon nächste Woche will sie beim beim Sportfest in Koblenz (20. Mai) nicht nur ihre persönliche Bestzeit über 5000 Meter verbessern, sondern gleich den Deutschen Rekord angreifen, der seit 1999 bei 14:42,03 Minuten steht (Irina Mikitenko)

Mit 14.341 Anmeldungen verbuchte der 26. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf einen neuen Teilnehmerinnen-Rekord, über tausend mehr meldeten sich an als noch vor einem Jahr (13.048). Nach verregnetem Vormittag hellte der Himmel zusehends auf und präsentierte sich pünktlich zu Veranstaltungsbeginn am Nachmittag in bester Stimmung und sorgte für ausgezeichnete Laufbedingungen beim größten deutschen Frauenlauf.

Hauptlauf 10 km:

1. Sabrina Mockenhaupt (Köln. V.f.M.)33:47
2. Carmen Siewert (Greifswalder SV)36:24
3. Ulrike Maisch(LAV Rosotock)36:39
4. Elisabeth Haas(Union Salzburg/AUT)37:36
5. Maria Heinrich(LAV Halensia/WJA)38:51
6. Victoria Brandt(OSC Berlin)38:56

Weitere News

12.03.2020 GENERALI BERLINER HALBMARATHON am 5. April 2020 ist abgesagt
28.02.2020 Rabatt- und Lauf-Aktion zum Weltfrauentag
20.02.2020 Bärenstarke Aktion in der SCC Base und die Option auf einen der letzten Startplätze für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON
19.02.2020 VeloCity meets Community

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 29. adidas Runners City Night Inlineskating adidas Erdinger Alkoholfrei Tagesspiegel AOK

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.