29. adidas Runners City Night Inlineskating am 1. August 2020

Weitere Veranstaltungen

News

Der Champion gewinnt in chinesischer Hitze

15.07.2008

Massimiliano Presti (ITA – Luigino Answer Wheels) ist weiterhin der Dominator den es zu schlagen gilt. Dies bewieß er erneut am vergangenen Wochenende beim World Inline Cup in Suzhou (China). Prestis Erfolge machen ihn schon jetzt zu einer Legende des Inline-Sports. Gewinner des World Inline Cup 2002/2004/2005/2006/2007 und Gewinner des Swiss Inline Cup 2002/2004/2005/2007. Der 29 gehört ohne Frage in die "Hall of Fame" des Speedskating, aber wie es scheint noch lange nicht zu den Senioren. Immer noch extrem Fit und in Sachen Technik und Taktik kaum zu schlagen. 

Der Italiener demonstrierte sein können auch in der Hitze von Suzhou, bei 38 Grad im Schatten und tropischen Bedingungen. Während dem Rennen entlang dem Lake Taihu verrichtete er die meiste Führungsarbeit und attackierte immer wieder. Rund 10 km vor dem Ziel konnte er sich gemeinsam mit dem jungen Nicolas Zamudio (COL – Powerslide Phuzion International) absetzen. Zwei Kilometer vor dem Ziel konnte auch der Kolumbianer ihm nicht mehr folgen.

Das Rennen der Damen gewann erneut die derzeit weltbeste Skaterin und Sprintspezialisten Cecilia Baena (Bont Wheels). Sie konnte im Finale die Italienerin Giovanna Turchiarelli und ihre Teamkollegin Sandra Gomez (Powerslide Alessi World) schlagen.

Resultate Speed Men

1.Presti Massimiliano
ITA
Luigino Answer Wheels
2.Zamudio Nicolas
COL
Powerslide Phuzion International
3.Francolini Fabio
ITAPowerslide Alessi World
4.
Nation DJ
NZLMatter Inlinecenter World
5.
Widmer SeverinSUIX-Tech-Crocs
6.
Zangarini Francesco
ITARollerblade MPC World
7.
Aeschbacher Roman
SUIX-Tech-Crocs


Resultate Speed Women

1.Baena CeciliaCOLBont Wheels
2.Turchiarelli Giovanna
ITA
Powerslide Alessi World
3.Gomez Sandra
ESPPowerslide Alessi World
4.
Begg Nicole
NZLBont Wheels
5.
Lardani Laura ITARollerblade MPC World

Weitere News

14.02.2020 Hast du ein Foto für uns, bieten wir dir in der SCC Base die Option auf einen der letzten Startplätze für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON
11.02.2020 Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel ist ausverkauft
07.02.2020 Zweiter Talk mit Philipp Baar & Option auf letzte Startplätze zum GENERALI BERLINER HALBMARATHON in der SCC Base
30.01.2020 Profi-Tipps & mögliche letzte Startplätze zum GENERALI BERLINER HALBMARATHON in der SCC Base

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 29. adidas Runners City Night Inlineskating adidas Sprequell Erdinger Alkoholfrei Berliner Morgenpost AOK

Anzeige

Anzeige