29. adidas Runners City Night Inlineskating am 1. August 2020

Weitere Veranstaltungen

News

Kick-off beim Frauenlauf

AVON RUNNING Training mit prominenter Beteiligung

01.03.2001

Das "12 Wochen-Vorbereitungs-Programm" für AVON RUNNING 18. Berliner Frauenlauf des SCC am 26. Mai 2001 beginnt offiziell am Wochenende im Tiergarten.

Nach den guten Erfahrungen der Vorjahre, wird das Training für Anfängerinnen der Laufszene verstärkt und intensiviert. Mit Übungsleitern vom SCC (Leitung Dirk Borgert: 852 19 70) und starker Unterstützung von Sponsor NIKE beginnt das erste Training für AVON RUNNING am Sonnabend, dem 3. März um 17.00 Uhr mit vielen Aktivitäten, um die "Einsteigerinnen" zum Gruppenerlebnis zum Start zu locken.

Schlechtes Wetter kann kein Hinderungsgrund sein. Mit der "PROMIFRAU" Annabell Mandang, Moderatorin der Fit-for-Fun TV Produktion an der Spitze wird das Training aufgelockert.

Es gibt eine Verlosungsaktion des NIKE Town Verkaufsgutscheines, ein Schuhtest kann vorgenommen werden und Herzfrequenzmessgeräte können ausprobiert werden. Auf den Wegen des Tiergartens wird der leichte Aufgalopp stattfinden.

Treffpunkt sowie Start und Ziel aller Aktivitäten für den AVON Frauenlauf ist die John-Foster-Dulles-Allee im Tiergarten, direkt am "Haus der Kulturen der Welt". Hier befindet sich auch am 26. Mai der Originalstart von AVON RUNNING.

Für das Training ist keine Anmeldung nötig. Hinkommen und mitmachen!


Weitere News

22.09.2020 App zur #2:01:39 Challenge ist verfügbar - auch Frauenstaffel stellt sich Weltrekordzeit
10.09.2020 Spitzen- und Breitensportler stellen sich der #20139 Challenge
04.09.2020 SCC EVENTS, AVON und die Berliner Krebsgesellschaft e. V. sagen DANKE
02.09.2020 Wertvolle Unterstützung mit starker Stimme: Save the Events - Rettet unsere Läufe!

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 29. adidas Runners City Night Inlineskating adidas Erdinger Alkoholfrei Tagesspiegel AOK

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.